Aktuell - Archiv

Aktuelles - Archiv

zurück zur Übersicht

Bis 28. September 2015 -- Stellenausschreibung für Verwaltungsangestellte(n) im ICOMOS-Büro

Das Deutsche Nationalkomitee von ICOMOS e.V. (International Council on Monuments and Sites) sucht zum 1. Januar 2016 eine(n) Verwaltungsangestellte(n) für das künftige ICOMOS-Büro in Berlin.

Die Aufgaben der in Anlehnung an das Entgelt nach TVöD 09 eingestuften Teilzeitstelle (ca. 62,5 % der wöchentlichen Arbeitszeit bzw. knapp 24,5 Stunden pro Woche) umfassen insbesondere:

- Buchhaltung, inkl. Anträge und Verwendungsnachweise mit Zuwendungsgebern
- Organisation, Vereinsangelegenheiten, Vorstands- und Mitgliederbetreuung
- Korrespondenz, inkl. E-Mails in Deutsch, Englisch u. Französisch

Neben Verwaltungserfahrung und Kenntnissen der üblichen Büro-EDV sind Kenntnisse bzw. die Bereitschaft zur Einarbeitung ins Zuwendungsrecht erforderlich und Fremdsprachenkenntnisse Englisch und Französisch in Wort und Schrift.

Die Stelle wird aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen einer jährlichen Projektförderung der Geschäftsstelle von ICOMOS Deutschland finanziert. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 28. September 2015 (Poststempel) per E-Mail an icomos@icomos.de oder per Post an ICOMOS Deutsches Nationalkomitee, Morassistr. 8, 80469 München. Die Bewerbungsgespräche finden in Berlin statt.

backtoparrow