Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Personen und Institutionen mit großer Erfahrung sowie "Young Professionals" in denkmalpflegerischen Fragen sind uns als Mitglieder sehr willkommen.

Nach einem Beschluss der Mitgliederversammlung sollen Bewerber um eine Mitgliedschaft zunächst von mindestens zwei Mitgliedern des Deutschen Nationalkomitees vorgestellt werden, bevor die Mitgliederversammlung über die Aufnahme entscheidet. Der Mitgliedsbeitrag beträgt ab 2016 für individuelle Mitglieder 90 Euro, für Young Professionals (unter 30 Jahren) 45 Euro, für Fördermitglieder 180 Euro und für institutionelle Mitglieder 350 Euro.

Für Studierende an einer Hochschule/Universität, die im Hauptfach in einer Denkmaldisziplin eingeschrieben sind wie Restaurierung, Kunstgeschichte, Archäologie, Architektur, World Heritage Studies o.dgl., ist ein Antrag auf Mitgliedschaft im Deutschen Nationalkomitee von ICOMOS unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Nachweis über einen berufsqualifizierenden Bachelorabschluss;
  • Nachweis über zwei erfolgreiche Studienarbeiten/Seminararbeiten im Masterstudiengang, die Themen von Denkmalschutz und Denkmalpflege, Denkmalrestaurierung bzw. Welterbestätten gewidmet sind;
  • Gutachten und Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers auf dem Gebiet der Denkmalpflege über die erfolgreiche Teilnahme an einschlägigen Lehrveranstaltungen;
  • Lebenslauf und Motivationsschreiben der Studierenden für den Aufnahmeantrag bei ICOMOS Deutschland;
  • Ausgefüllter Aufnahmeantrag mit schriftlicher Zustimmung zu den Ethischen Grundsätzen von ICOMOS;
  • Befürwortung des Aufnahmeantrags (schriftlich) von zwei Mitgliedern von ICOMOS Deutschland für die Neuaufnahme

Informationen zur Beantragung einer Mitgliedschaft (Statuten, Antragsformular usw.) finden Sie hier zum Herunterladen:

Mitgliedsantrag für Einzelmitglieder
Mitgliedsantrag für Institutionen
Ethische Grundsätze 2014
Ethical Principles 2014
ICOMOS Flyer
ICOMOS Satzung

backtoparrow